Institute for
HSR

Herausforderung für die Landschaftsarchitektur und die Raumplanung

Zwischen 27. September und 16. Oktober 2017 wurde die interdisziplinäre Veranstaltungsreihe "Planen mit der Ungewissheit" der beiden Institute Landschaftsarchitektur und Raumplanung durchgeführt. Die 4 Feierabendveranstaltungen widmeten sich unterschiedlichen Schwerpunkten: die jeweils rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer warfen einen philosophischen Blick auf die Gestaltbarkeit von Zukunft, diskutierten über Lösungsansätze für mehr Unfertiges im Wohnumfeld, erprobten spielerische Ansätze als ernsthafte Planungsmethode und zogen aus der Revitalisierung der Thurauen Lehren für den Umgang mit Naturgefahren für die Zukunft.

 

 

Alle Vorträge stehen Ihnen via HSR Landschaftsarchitektur Youtube Channel zur Verfügung.

 

Mittwoch, 27. September 2017: «Zukünfte» Was heisst das für die Planung?

Donnerstag, 5. Oktober 2017: Das Unfertige planen – im Wohnumfeld!?

Dienstag 10. Oktober 2017: Gamification: Handwerk oder Zauberwort?

Montag 16. Oktober 2017: Thurauen – aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen

 

Die nächste gemeinsame Veranstaltungsreihe findet im Herbst 2018 statt.

Referate

«Zukünfte» Was heisst das für die Planung?

Das Unfertige planen – im Wohnumfeld!?

Thurauen – aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen