Institute for
HSR

Projekt

Projektsuche

Fuss- und Veloverkehrskonzept Gams

Kurzbeschreibung

Konkrete Fragestellungen im Bereich des Fussverkehrs und der Querungsstellen über die Kantonsstrassen veranlassten die Gemeinde Gams/SG, das IRAP mit der Erstellung eines Fuss- und Veloverkehrskonzeptes zu beauftragen. Bei der Bearbeitung wurde die Bevölkerung einbezogen. Nach der Fertigstellung des Konzeptes im Jahre 2015 berät das IRAP die Gemeinde bei der Umsetzung der Massnahmen. 

Auftraggeber

Gemeinde Gams

Projektleitung

Prof. Klaus Zweibrücken

Projektmitarbeit

Prof. Carsten Hagedorn, Mirjam Landwehr, Gianna Müller, cand. Ing. Raumplanung, Moritz Setz, cand. Ing. Raumplanung

Laufzeit des Projektes

06.2014

Status

Laufend

Kontakt

E-Mail

Schlüsselwörter (Keywords)

Gams, St. Gallen, Langsamverkehr, Fussverkehr, Veloverkehr, Langsamverkehrskonzept, Querungsstellen



Zurück zur Liste