Institute for
HSR

Projekt

Projektsuche

Fuss- und Veloverkehrskonzept Gams

Kurzbeschreibung

Konkrete Fragestellungen im Bereich des Fussverkehrs und der Querungsstellen über die Kantonsstrassen veranlassten die Gemeinde Gams/SG, das IRAP mit der Erstellung eines Fuss- und Radverkehrskonzeptes zu beauftragen. Die Arbeiten sollen in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung erfolgen und starten im Sommer 2014 mit einer anvisierten Laufzeit von einem Jahr .

Auftraggeber

Gemeinde Gams

Projektleitung

Prof. Klaus Zweibrücken

Laufzeit des Projektes

06.2014-06.2015

Status

Laufend

Kontakt

E-Mail

Schlüsselwörter (Keywords)

Gams, St. Gallen, Langsamverkehr, Fussverkehr, Veloverkehr, Langsamverkehrskonzept, Querungsstellen



Zurück zur Liste