Institute for
HSR

Werkstattgespräch "Lohnt sich Dichte", 11. November 2009

Was das Verhältnis von Siedlungsdichte und Infrastrukturkosten angeht, wurde bisher im Allgemeinen die Meinung vertreten, dass eine hohe Dichte generell mit niedrigeren Kosten verbunden ist. Die Ergebnisse der empirischen Untersuchung "Einflussfaktoren der Folgekosten kommunaler Infrastrukturen" (Schlussbericht, Kurzfassung) (Kemper/Gilgen, 2008) können diese Auffassung nicht bestätigen. Dies tangiert eine der zentralen Fragen der Raumplanung, was Anlass zu einem Fachgespräch war.

 

Tagungsunterlagen

IRAP Newsletter

Die neuste Ausgabe herunterladen.

Hier an- oder abmelden für unseren Newsletter.

Umkämpfter öffentlicher Raum

Herausforderungen für Jugendarbeit und Planung

>> zur Bestellung <<