Institute for
OST

Projekte Verkehrsplanung und Mobilität

Laufende Projekte

Kompetenzzentrum Fuss- und Veloverkehr

Zur Unterstützung und Begleitung von Städten und gemeinden im Kanton St.Gallen wurde am IRAP im Mai 2016 ein Kompetenzzentrum für Fuss- und Veloverkehr eröffnet.

Mehr...

Hier geht's zur Internetseite

smartrail 4.0

Mit dem Programm «smartrail 4.0» möchte die Schweizer Bahnbranche die Digitalisierung und neue Technologien nutzen, um die Produktion – also das Fahren der Züge – effizienter und kostengünstiger abwickeln zu können.

Mehr...

Strategische Beratung Stadtentwicklung und ÖV Stadt Helsinki

Gunnar Heipp konnte eine Europaweite Ausschreibung für eine dreijährigen Rahmenvertrag (2020 - 2022) zur strategischen Beratung der Stadt Helsinki für sich entscheiden. Das Mandat beinhaltet diverse Beratungsaufgaben im Bereich Stadtentwicklung und Mobilität.

Mehr...

Normarbeit ÖV-Planung und Strassenraumgestaltung

Zur Fortschreibung der deutschen Normen im ÖV und weiterer betroffener Normen in der Verkehrsplanung, ist Prof. Gunnar Heipp, als Nachfolger von Prof. Klaus Zweibrücken in der Forschungsgesellschaft FGSV berufen worden.

Mehr...

Mobilitätsplanung für die Wohnungswirtschaft

Beratungsprojekt zur Entwicklung einer Mobilitätsstrategie für die GEWOFAG, das grösste städtische Wohnungsbauunternehmen mit 35'000 Wohnungen in München. Erarbeitung einer Positionierung im Bereich Mobilität für rund 70'000 Menschen in städtischen Wohnungen. 

Mehr...

GEHsund – Städtevergleich Fussverkehr

Der Städtevergleich Fussverkehr beinhaltet drei Teilprojekte mit unterschiedlicher methodischen Herangehensweisen, um den städtischen Fussverkehr möglichst ganzheitlich zu erfassen: Fussverkehrstest zur Infrastruktur, Indikatorenset zur Fussgängerfreundlichkeit und eine Umfrage zur Zufriedenheit der Bevölkerung.

Mehr...

Nutzung von Elektrokleinstfahrzeugen auf öffentlichen Verkehrsflächen

Die Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen (eFäG) als Verkehrsmittel im öffentlichen Raum wird derzeit in verschiedenen Ländern – auch in der Schweiz – diskutiert. Im Rahmen des Projekts wurden Nutzern zu ihren Erfahrungen mit solchen Fahrzeugen befragt.

Mehr...

Chancen des Einsatzes selbstfahrender Busse in Agglomerationen

Erarbeitung eines Leitfaden, welcher die Einsatzbereiche von autonomer Fahrzeuge im öffentlichem Verkehr aufzeigen.

Mehr...

Abgeschlossene Projekte

Projektname
Bereich
Projektleiter
Laufzeit   
Befragung Seegräben - Grundlagen für ein Mobilitätskonzept Pfäffikersee und ein Teilkonzept Seegräben Prof. Carsten Hagedorn 2015-2016
BikeSharing Agglo Obersee Prof. Gunnar Heipp 2020
Erhebung des Fuss- und Veloverkehrs 2003-2007
Flankierende Massnahmen zur WOV, Gemeinden Schattdorf und Bürgeln/OW Prof. Klaus Zweibrücken 2017-2018
Hauptstrasse Löhningen 2009-2010
Ideen zur Erschliessung und Gestaltung ausgewählter Stadtplätze in der Stadt Schaffhausen 2001-2002
Kanton St.Gallen - Merkblätter Strassenraumgestaltung Prof. Carsten Hagedorn und Prof. Klaus Zweibrücken 2014-2016
Konzept Website „Informationen über Berufe im Verkehrsbereich“ 2005
Konzeption eines Ausbildungsangebotes Langsamverkehr an Schweizer Hochschulen 2011-2013
Mobilitätsmanagement in Wohnsiedlungen (MIWO) Thomas Schweizer, Samuel Bernhard 2013-2014
Mobilitätsstrategie-Grundlagen für den Richtplan Kanton Obwalden Prof. Klaus Zweibrücken 2015-2016
Monitoring Modal Split und Verkehrsentwicklung Stadt Uster 2011
Nachfrageschätzungen für Parkierungsanlagen 2005
smartrail 4.0 Prof. Claudio Büchel 2019-2020
Überbreite Fahrstreifen und zweistreifige Schmalfahrbahnen 2003-2007
Übersicht der Projekte Zürich West im Umfeld der Achse Hardbrücke ‐ Rosengarten: Fünf Schlussfolgerungen 2009
Untersuchung Radwegführung und Strassenraumgestaltung Sinserstrasse Cham 2005
Verkehrsanbindung von Freizeitanlagen 2008-2010
Verkehrsmonitoring Albisstrasse Adliswil - Befragung der Verkehrsteilnehmer Prof. Carsten Hagedorn 2012-2013
Verkehrsparen 2010-2011
Verkehrsrichtplanung Kreuzlingen 2004-2005
Verträglichkeitskriterien innerorts Prof. Carsten Hagedorn 2012-2013